akowia e.V.
akowia e.V.

 

 Aktuelle Termine für 2022 von akowia e.V..

Anmeldung unter info@akowia.de

 

05. März 2022 ab 11.00 Uhr Schnittkurs,

 

Schnittkurs auf der akowia Obstwiese Vosshörn, am Ende der Sackgasse Vosshörn, 24109 Kiel

 

Kursleitung: Rasmus Nielsen und Jan-Hajo Teten

 

Kursdurchführung unter den dann bestehenden Corona-Bedingungen.

 

Anmeldung erbeten: info@akowia.de

 

 

26. März 2022 ab 14.00 Uhr Veredlungskurs im NEZ-Kollhorst,

 

Veredlungskurs im Naturerlebniszentrum Kollhorst, Kollhorster Weg 1, Kiel

 

Kursleitung: Sven Graber und Hinnerk Karez

 

Kursdurchführung unter den dann bestehenden Corona-Bedingungen.

 

Anmeldung erbeten: info@akowia.de

 

 

22. Mai 2022 ab 14.00 Uhr Frühlingsfest im NEZ-Kollhorst,

 

Frühlingsfest der Vereine im Naturerlebniszentrum Kollhorst, Kollhorster Weg 1, Kiel

 

Führung: "Pfad alter Obstsorten" Jan-Hajo Teten

 

 

24. September 2022, 11:00 bis 14:00 Uhr

 

Gemeinsam mit dem BUND, SoLaWi Schinkeler Höfe, Kollhorst e.V., und Kiel im Wandel werden 12 Jahre Apfelbörse gefeiert.

 

Es gibt Apfelkuchen von SoLaWi zu probieren, mitgebrachte Äpfel werden bestimmt.

 

Akowia e.V. präsentiert alte Apfelsorten und man kann alte Obstsorten gegen Spende mit nach Hause nehmen.

 

Ort: Holstenstrasse Ecke Europaplatz, 24103 Kiel

 


25. September 2022, ab 14.00 Uhr  Herbstfest im NEZ-Kollhorst,

 

Herbstfest der Vereine im Naturerlebniszentrum Kollhorst, Kollhorster Weg 1, Kiel

 

Führung: "Pfad alter Obstsorten" Jan-Hajo Teten

 

 

21. Oktober 2022, 16.00 Uhr Sortenverkostung für Äpfel und Birnen im NEZ-Kollhorst.

                                  

Bekannte Sorten mitbringen, mit unbekannten Sorten nach Hause gehen, so ging es vielen von uns beim letzten Mal im Oktober 2019.

 

Ort: akowia e.V., Vereinssitz, Kollhorster Weg 1, 24109 Kiel

 

Anmeldung erbeten: info@akowia.de

 

Am 25. September 2021 fand in der Kieler Innenstadt gemeinsam mit dem BUND, SoLaWi Schinkeler Höfe, Kollhorst e.V., und Kiel im Wandel die 11. Apfelbörse statt.

Diese Jahr wurde sie als Teil des "Langen Tag der Stadtnatur" beworben.

Akowia e.V. präsentierte viele alte Apfelsorten, die probiert und auch mitgenommen werden konnten.

Von Besuchern mitgebrachte Apfelsorten konnte man von Sven Graber und Jan-Hajo Teten bestimmen lassen. Gleichzeitig gab es viele Informationen zum Lebens-raum Streuobstwiese.

 

In normalen Jahren gibt es auf der Apfelbörse zudem Apfelkuchen von SoLaWi zu probieren und mit Kindern kann vor Ort Apfelsaft selbst gepresst werden, beides musste dieses Jahr leider entfallen.

 

 

<< Neues Bild mit Text >>

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 29. September

Themen:

Veränderungen im Vorstand des Vereins

Meinungsverschiedenheiten über den satzungsgemäßen Vereinszweck

 

Mittwoch, 29. September 2021
Mitgliederversammlung akowia e.V.


Ort: Kollhorster Weg 1

Beginn: 19:00 Uhr

Die Tagesordnung wird den Vereinsmitgliedern zugesandt.

Gäste sind herzlich willkommen.