akowia e.V.
akowia e.V.

                       Bachkoppel

Die Obstwiese Rabensbruch in Kiel-Meimersdorf ist 1 ha groß, auf der 2005 bepflanzten Obstwiese stehen 45 hochstämmige Kirschen, Pflaumen, Birnen- und Apfelbäume.

Betreuung seit 2016 durch Stephan Freyer.

Nachpflanzung von 9 hochstämmigen Apfelbäumen durch akowia e.V. im Herbst 2018; neu gepflanzte Sorten: Alkmene, Goldparmäne, Gravensteiner, Geheimrat Dr. Oldenburg, Rote Sternrenette, Stina Lohmann, Vierländer Blut und Schöner von Nordhausen.