akowia e.V.
akowia e.V.
Purpurroter Cousinot
(Deutschland 1600)

 

Pflückreife:     September
 

Genussreife:  Oktober bis November
 

Besonderheit: Weihnachtsapfel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Apfel-Geschichte

 

Der Apfel gilt als erste kultivierte Frucht der Erde. 

Archäologen fanden verkohlte Dörrapfelschnitze

bereits in Siedlungen der Steinzeit.

 

Äpfel reiften in den hängenden Gärten von Babylon und

rollten auf die Feinschmeckertafel des legendären Gourmets Lukullus.

 

Karl der Große ließ auf seinen Gütern

mit Vorliebe Apfelbäume anpflanzen. 

 

Im Mittelalter veredelten Mönche die Paradiesfrucht. 

Als Reichsapfel symbolisiert die Vitaminbombe politische Macht. 

 

Keine Frucht spielt eine wichtigere Rolle in Mythen und Märchen, 

antiken Sagen oder christlichen Legenden. 

 

Der Apfel ist Sinnbild von Liebe, Fruchtbarkeit, Schönheit, Versuchung, 

Sünde und im übertragenen Sinn für das Leben selbst.